Megafusion unter Auflagen genehmigt PSA und Fiat Chrysler dürfen fusionieren

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat den Zusammenschluss von PSA und Fiat Chrysler genehmigt - allerdings nur unter Auflagen. Dadurch entsteht der viertgrößte Autobauer der Welt.
Ein neuer Autogigant entsteht: Die beiden Konzerne FCA und PSA wollen ihre Fusion im März 2021 abgeschlossen haben

Ein neuer Autogigant entsteht: Die beiden Konzerne FCA und PSA wollen ihre Fusion im März 2021 abgeschlossen haben

Foto: MARCO BERTORELLO, JOEL SAGET / AFP
mg/dpa-afx