Überraschender Ausstieg GM räumt bei Peugeot das Feld für Dongfeng

Die Opel-Mutter General Motors steigt überraschend als Aktionär bei Peugeot aus und räumt für Chinas Staatskonzern Dongfeng das Feld. GM streicht die Kooperation drastisch zusammen. Das kostet die Franzosen erst einmal viel Geld. 
Produktion des Peugeot 208: General Motors steigt bei Peugeot aus, die Kooperation wird drastisch reduziert, die gemeinsame Entwicklung von Kleinwagen zum Beispiel entfällt

Produktion des Peugeot 208: General Motors steigt bei Peugeot aus, die Kooperation wird drastisch reduziert, die gemeinsame Entwicklung von Kleinwagen zum Beispiel entfällt

Foto: GONZALO FUENTES/ Reuters
rei/rtr
Mehr lesen über