Spekulation um Opel-Jobs Zwei Jahre Gnadenfrist für Tausende Opelaner?

Weil es teurer sei, deutsche Opel-Werke statt britischer Vauxhall-Werke zu schließen, könnte Opel beim Verkauf an Peugeot mit einem blauen Auge davonkommen, heißt es. Experten halten den Jobkahlschlag allenfalls für aufgeschoben. Mehr Klarheit könnte der Donnerstag bringen.
Gehen Sie wieder auf die Straße? Schon im Jahr 2009 bangten Beschäftigte um ihre Jobs

Gehen Sie wieder auf die Straße? Schon im Jahr 2009 bangten Beschäftigte um ihre Jobs

Foto: A0173 epa belga Herwig Vergult/ dpa
Opel und Peugeot: Was die wichtigsten Akteure wollen
Foto: © Fabrizio Bensch / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

Opel und Peugeot: Was die wichtigsten Akteure wollen

mit Nachrichtenagenturen