GM erwägt Verkauf von Opel an Peugeot Peugeot-Chef will mit Opel die Nummer zwei werden

General Motors will Opel abstoßen und damit einen Schlussstrich unter sein verlustreiches Engagement in Europa ziehen. Warum aber gerade Peugeot die Marke mit dem Blitz kaufen sollte, dafür sehen Analysten nur wenige überzeugende Gründe.
Carlos Tavares: Der Vorstandschef von PSA Peugeot Citroen greift nach Opel

Carlos Tavares: Der Vorstandschef von PSA Peugeot Citroen greift nach Opel

Foto: AFP
Autogramm Opel Ampera E: Mission Possible
Foto: Opel
Fotostrecke

Autogramm Opel Ampera E: Mission Possible

Abriss des einstigen Opel-Werks in Bochum: Hier stirbt ein Stück deutscher Automobilgeschichte
Foto: imago / Sven Simon
Fotostrecke

Abriss des einstigen Opel-Werks in Bochum: Hier stirbt ein Stück deutscher Automobilgeschichte

Übersicht: Die beliebtesten Dienstwagen 2016
Foto: Renault
Fotostrecke

Übersicht: Die beliebtesten Dienstwagen 2016

GM-Chefin Barra: Bislang fuhr Opel unter ihrer Ägide nur Verluste ein

GM-Chefin Barra: Bislang fuhr Opel unter ihrer Ägide nur Verluste ein

Foto: Arne Dedert/ dpa
mit Reuters und Bloomberg