mm-Grafik Mecklenburger fahren am meisten Auto, Berliner am wenigsten

Foto: manager magazin online

Mehrere hunderttausend Kfz-Versicherungen haben Deutsche im vergangenen Jahr über Check24 abgeschlossen - nun hat das Vergleichsportal diese ausgewertet. Die Grafik unseres Partners Statista  zeigt eines der Ergebnisse: Autofahrer aus dem Norden machen durchschnittlich die meisten Kilometer.

Fahrer aus Mecklenburg-Vorpommern kommen dabei durchschnittlich auf 13.070 gefahrene Kilometer; Schleswig-Holstein hat mit 12.932 nur 138 Kilometer weniger auf dem Tacho. Am anderen Ende der Rangliste stehen die Stadt-Bundesländer Berlin, Hamburg und Bremen. Berliner fahren durchschnittlich unter 10.000 Kilometer im Jahr mit dem Auto - 2.000 Kilometer weniger als der Bundesdurchschnitt von 11.903. Check24 führt dies vor allem auf den gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr zurück.

Die Zahlen hat Check24 aus Kundenangaben zur jährlichen Fahrleistung berechnet, die die Grundlage für die Policierung von Kfz-Versicherungen bilden.