Die Lieblingsautos der Deutschen Ein Außenseiter stürmt die deutsche Auto-Rangliste

Ein Minivan von BMW? Das könne nicht funktionieren, unkten viele. Doch die 2er-Serie von BMW entwickelt sich zum deutschen Bestseller und ließ im März sogar VWs Polo hinter sich. Auch ein Opel-Modell schnitt erneut stark ab. Die Top 10 der Zulassungsstatistik im Überblick.
Ford Focus: Mit ordentlich Knick und Schwung in den Frühling - Platz 10

Ford Focus: Mit ordentlich Knick und Schwung in den Frühling - Platz 10

Foto: Ford
Audi A4: Als Kombi höchst beliebt, die Neuauflage gewinnt an Fahrt - Platz 9

Audi A4: Als Kombi höchst beliebt, die Neuauflage gewinnt an Fahrt - Platz 9

Foto: Audi
Mercedes-Benz C-Klasse: Im März fällt der Mittelklasse-Wagen auf Jahressicht etwas zurück - Platz 8

Mercedes-Benz C-Klasse: Im März fällt der Mittelklasse-Wagen auf Jahressicht etwas zurück - Platz 8

Foto: Daimler
Opel Astra: Die Neuauflage des Kompaktwagens legt ein Absatzplus von 20 Prozent auf den Asphalt - Rang 7

Opel Astra: Die Neuauflage des Kompaktwagens legt ein Absatzplus von 20 Prozent auf den Asphalt - Rang 7

Foto: Opel
VW Polo: Der Wolfsburger Kleinwagen-Klassiker muss im März etwas zurückstecken - Rang 6

VW Polo: Der Wolfsburger Kleinwagen-Klassiker muss im März etwas zurückstecken - Rang 6

Foto: Volkswagen
BMW 2er: Die Van-Variante Active Tourer sorgt für mächtig Absatzschwung - Platz 5

BMW 2er: Die Van-Variante Active Tourer sorgt für mächtig Absatzschwung - Platz 5

Foto: BMW
Skoda Octavia: Schwungvoller Start in den Frühling - Rang 4

Skoda Octavia: Schwungvoller Start in den Frühling - Rang 4

Foto: Skoda
Audi A3: Frühling beflügelt den Kompaktwagen mit den vier Ringen am Kühlergrill - Rang 3

Audi A3: Frühling beflügelt den Kompaktwagen mit den vier Ringen am Kühlergrill - Rang 3

Foto: Audi
VW Passat: Der Dienstwagen-König bleibt trotz leichter Rückgänge auf seinem Stammplatz - Rang 2

VW Passat: Der Dienstwagen-König bleibt trotz leichter Rückgänge auf seinem Stammplatz - Rang 2

Foto: Volkswagen
VW Golf: VWs Bestseller ist auch im März nicht zu schlagen - trotz leichter Verkaufseinbußen deutlich Rang 1

VW Golf: VWs Bestseller ist auch im März nicht zu schlagen - trotz leichter Verkaufseinbußen deutlich Rang 1

Foto: VW
Mehr lesen über