Kühlmittelstreit EU leitet Verfahren gegen Deutschland ein

Ob Bilder von brennenden Autos oder ein landesweiter Verkaufsstopp: Der monatelange Streit um ein neues Kältemittel für Auto-Klimaanlagen wird mit allen Mitteln geführt. Nun leitet die EU gegen Deutschland ein Verfahren ein - und hofft dennoch auf ein Einlenken in letzter Minute.
Klimaanlagen-Einstellrad: Daimler hält das neue Kühlmittel für brandgefährlich - und arbeitet mit Hochdruck an Klimaanlagen mit CO2 als Kühlmittel

Klimaanlagen-Einstellrad: Daimler hält das neue Kühlmittel für brandgefährlich - und arbeitet mit Hochdruck an Klimaanlagen mit CO2 als Kühlmittel

Foto: Franziska Kraufmann/ dpa
wed/rtr/dpa