PwC-Studie zur IAA VW hat die Chipkrise bisher am stärksten getroffen

Die Internationale Automobilausstellung startet heute an ihrem neuen Standort in München. Eines der Hauptthemen auf der Messe ist die schwierige Versorgung mit Halbleitern. Die Unternehmensberater von PwC kritisieren die Absatzpläne der Hersteller.
Neuer Ort, neues Konzept: Die Automobilausstellung heißt jetzt IAA Mobility und ist von Frankfurt nach München gezogen - und zwar nicht nur auf das Messegelände dort, sondern wie hier auf dem Marienplatz an mehrere Orte in der ganzen Stadt

Neuer Ort, neues Konzept: Die Automobilausstellung heißt jetzt IAA Mobility und ist von Frankfurt nach München gezogen - und zwar nicht nur auf das Messegelände dort, sondern wie hier auf dem Marienplatz an mehrere Orte in der ganzen Stadt

Foto: Sven Hoppe / dpa
mg/dpa-afx