Internationale Automobil-Ausstellung Autohersteller stellen IAA in Frankfurt in Frage

Bis zum 22. September findet in Frankfurt am Main die Internationale Automobil-Ausstellung statt. Eines der wichtigsten Themen ist in diesem Jahr die Frage, wie die Autoindustrie mit Elektroautos endlich ihr Klimasünder-Image loswerden kann. Im folgenden die wichtigsten Meldungen von der IAA.
Automesse IAA Frankfurt: Die Kritik der Autohersteller am Konzept der Messe wird lauter

Automesse IAA Frankfurt: Die Kritik der Autohersteller am Konzept der Messe wird lauter

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
IAA 2019: Die spannendsten Elektroautos auf der IAA
Foto: Silas Stein/ dpa
Fotostrecke

IAA 2019: Die spannendsten Elektroautos auf der IAA

Volkswagen glaubt bei Autofahrer Vorbehalte und "Angst vor Elektromobiltität" ausgemacht zu haben.

Volkswagen glaubt bei Autofahrer Vorbehalte und "Angst vor Elektromobiltität" ausgemacht zu haben.

Foto: Edith Geuppert/ DPA
Schaeffler-Chef Rosenfeld: "Ich sehe den Wandel als große Chance, wenn man es jetzt richtig macht und das Unternehmen für die nächsten Jahre ausrichtet"

Schaeffler-Chef Rosenfeld: "Ich sehe den Wandel als große Chance, wenn man es jetzt richtig macht und das Unternehmen für die nächsten Jahre ausrichtet"

Foto: picture alliance / dpa
Icon: Manager Magazin
Reuters
Automesse: Futuristische Sportwagen - die Neuvorstellungen auf der IAA
Foto: Getty Images
Fotostrecke

Automesse: Futuristische Sportwagen - die Neuvorstellungen auf der IAA

Porsche Carrera 4: Als Cabrio ist der neue Porsche ab 126.789 Euro zu haben

Porsche Carrera 4: Als Cabrio ist der neue Porsche ab 126.789 Euro zu haben

Foto: Thomas Geiger/dpa-tmn
mg/rei mit Nachrichtenagenturen