Neuer Name für PSA-Fiat-Holding Opels Mutter heißt bald Stellantis

Anfang 2021 wollen Fiat Chrysler und PSA ein gemeinsames Unternehmen sein. Zum Neustart spendieren sie sich einen neuen Namen - allerdings nur für den Dachkonzern.
Blitz unterm Stern: Opel (hier der neue elektrische Opel Corsa) gehört künftig zu "Stellantis"

Blitz unterm Stern: Opel (hier der neue elektrische Opel Corsa) gehört künftig zu "Stellantis"

Foto: Toni Galan/EPA-EFE/REX
Fotostrecke

Fusion Fiat-Chrysler-PSA: Die Marken des neuen Auto-Giganten

Foto: REUTERS/Christian Hartmann
luk/dpa