Chefwechsel bei Sportwagen-Bauer Ferrari-Chef Camilleri tritt ab - Agnelli-Erbe Elkann springt ein

Rasanter Führungswechsel bei Ferrari: Der erst seit zwei Jahren amtierende CEO Louis Camilleri tritt "aus persönlichen Gründen" zurück. Vorübergehend übernimmt Agnelli-Spross John Elkann.
Interims-Maestro: Agnelli-Spross John Elkann ist nach dem plötzlichen Rücktritt von CEO Camilleri vorübergehend Ferrari-Chef

Interims-Maestro: Agnelli-Spross John Elkann ist nach dem plötzlichen Rücktritt von CEO Camilleri vorübergehend Ferrari-Chef

Foto:

JEWEL SAMAD / AFP

wed/DPA/AFP