Eon und Co fahren kaum E-Autos Ökologisch? Klar, nur nicht im eigenen Fuhrpark

Energiekonzerne werben gern für Ökostrom, Elektromobilität und arbeiten auch sonst an ihrem grünen Image. Der Blick in den konzerneigenen Fuhrpark aber liefert ein anderes Bild.
Eine Rarität: Energiekonzerne machen gern Werbung für umweltfreundlichere Elektroautos und Stromtankstellen. Doch im eigenen Fuhrpark fahren ganz überwiegend Diesel- und Benziner

Eine Rarität: Energiekonzerne machen gern Werbung für umweltfreundlichere Elektroautos und Stromtankstellen. Doch im eigenen Fuhrpark fahren ganz überwiegend Diesel- und Benziner

Foto: REUTERS
rei/dpa-afx