LKW-Bauer Entlassungen belasten Volvos Bilanz

Der schwedische LKW-Hersteller Volvo kommt mit seinem Sparprogramm voran. Entstehende Abfindungszahlungen drücken jedoch die Bilanz. Volvo und die VW-Tochter Scania leiden zudem unter dem schwachen Markt Europa.
Trennt sich 2014 von 1700 Mitarbeitern und Beratern: Volvo-Chef Olof Persson

Trennt sich 2014 von 1700 Mitarbeitern und Beratern: Volvo-Chef Olof Persson

Foto: Fredrik Sandberg/ dpa
luk/dpa-afx