Schimpftirade nach Höhlendrama Pädophilie-Vorwurf hat für Musk juristisches Nachspiel

Während des Höhlendramas in Thailand hatte Elon Musk einen britischen Rettungstaucher wüst beleidigt. Dann entschuldigte er sich für seinen Pädophilie-Vorwurf - und heizte den zuletzt eigentlich befriedeten Streit wieder selbst an. Nun kündigt der Anwalt des Tauchers eine Klage gegen den Tesla-Chef an.
Elon Musk: Der Tesla-Chef twittert sich mitunter um Kopf und Kragen

Elon Musk: Der Tesla-Chef twittert sich mitunter um Kopf und Kragen

Foto: Kiichiro Sato/ dpa
rei/dpa