Elektromobilität Top oder Flop: Die Parade der deutschen Elektroautos

BMW, VW und Daimler haben in diesem Jahr ein wahres Modellfeuerwerk bei Elektroautos gezündet. Die Kunden halten sich jedoch zurück. Immerhin: Einige Hersteller begeistern die Autofahrer mit ihren E-Modellen, andere langweilen sie. Wir zeigen die Tops und Flops.
Elektroauto an einer Ladesäule: Nach wie vor werden in Deutschland nur wenige Elektroautos verkauft

Elektroauto an einer Ladesäule: Nach wie vor werden in Deutschland nur wenige Elektroautos verkauft

Foto: Jan Woitas/ picture alliance / dpa
Opel Ampera: In diesem Jahr wurden in Deutschland gerade mal 90 Stück verkauft

Opel Ampera: In diesem Jahr wurden in Deutschland gerade mal 90 Stück verkauft

Foto: Opel
Mercedes B-Klasse Electric Drive: Trotz Tesla-Antriebs auch in den USA kein Renner

Mercedes B-Klasse Electric Drive: Trotz Tesla-Antriebs auch in den USA kein Renner

Foto: Daimler
Panamera S E-Hybrid: Achtungserfolg in den USA - mehr aber auch nicht

Panamera S E-Hybrid: Achtungserfolg in den USA - mehr aber auch nicht

Foto: Porsche
Audi A3 e-tron: Kommt mit einer Batterieladung weiter als viele Konkurrenten

Audi A3 e-tron: Kommt mit einer Batterieladung weiter als viele Konkurrenten

Foto: Audi
Smart electric drive: Schlägt sich wohl auch dank des vergleichsweise günstigen Preises wacker

Smart electric drive: Schlägt sich wohl auch dank des vergleichsweise günstigen Preises wacker

Foto: Daimler
Mercedes S500 Plugin-Hybrid: Leiser Gleiten für gut Betuchte

Mercedes S500 Plugin-Hybrid: Leiser Gleiten für gut Betuchte

Foto: Daimler
VW e-up: Ausgereiftes Stadtwägelchen - zum stolzen Preis

VW e-up: Ausgereiftes Stadtwägelchen - zum stolzen Preis

Foto: Volkswagen
VW E-Golf: Das Lieblingsauto der Deutschen kann jetzt auch Strom - trödelt jedoch beim Laden zu Hause

VW E-Golf: Das Lieblingsauto der Deutschen kann jetzt auch Strom - trödelt jedoch beim Laden zu Hause

Foto: Volkswagen
BMW i3: Der 4 Meter kurze Stadtwagen will anders bewusst anders sein - und das kommt durchaus an

BMW i3: Der 4 Meter kurze Stadtwagen will anders bewusst anders sein - und das kommt durchaus an

Foto: BMW
BMW i8: Unauffällig ist der bayerische Hybrid-Sportwagen eher nicht

BMW i8: Unauffällig ist der bayerische Hybrid-Sportwagen eher nicht

Foto: BMW
Porsche 918 Spyder: Der Öko-Muskelprotz zeigt, was mit zwei Antrieben derzeit technisch machbar ist - zum Millionärspreis

Porsche 918 Spyder: Der Öko-Muskelprotz zeigt, was mit zwei Antrieben derzeit technisch machbar ist - zum Millionärspreis

Foto: Porsche