Samstag, 17. August 2019

Elektroautos Audi E-Tron und Jaguar I-Pace im Vergleichstest Wo Audi und Jaguar Tesla schlagen

Elektroauto-Vergleich: Audi E-Tron Quattro und Jaguar I-Pace im Alltagstest
Jaguar

4. Teil: Was bieten sie im Innenraum, wo schlagen sie Tesla?

Ordentliche Verarbeitung und massig Leder bieten beide Elektro-SUVs im Inneren auf, wobei Audi bei Innenraum-Anmutung und Luxus die Nase vorn hat. Die Ingolstädter bieten im E-Tron auf Wunsch und bei entsprechend tiefem Geldbeutel ihr gesamtes Luxus-Arsenal auf: Unser mit vielen Extras ausgestatteter Testwagen hatte etwa Massagesessel an Bord. Die Klimaanlage verströmt auf Wunsch Winter- oder Sommerdüfte, und das in vier einstellbaren Intensitäten. Bei Jaguar fällt das alles einfacher aus, wenn auch beileibe nicht spartanisch. Aber der Jaguar ist eben wie der Audi nicht bis ins letzte Detail durchdesignt: Die elektrischen Fensterheber und der Hartplastik-Knubbel für die Verstellung der Seitenspiegel sehen eben nicht so recht nach Premium, sondern eher nach Mittelklasse aus.

Dennoch: Im Innenraum punkten der I-Pace und der E-Tron souveräne Oberklasse-Opulenz und bieten mehr Extras an, als Tesla dies bei seinem Model S und X vermag. Da schlägt jahrzehntelange Luxusauto-Erfahrung eben doch die kalifornische Nüchternheit aus dem Feld.

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung