Finanzierungsrunde nach Insolvenz E-Autobauer e.GO erhält Kapitalspritze von 49 Millionen Euro

Neuer CEO, neues Glück: Der ins Schlingern geratene Aachener E-Kleinwagenbauer E.Go erhält frisches Kapital von Investoren und fertigt wieder Fahrzeuge. Ob das längerfristig reicht, bleibt fraglich.
Da läuft wieder was vom Band: Nach der Insolvenz hat das Aachener Start-up e.GO nun neue Investoren gefunden und die Produktion des Elektro-Kleinwagens Life wieder aufgenommen

Da läuft wieder was vom Band: Nach der Insolvenz hat das Aachener Start-up e.GO nun neue Investoren gefunden und die Produktion des Elektro-Kleinwagens Life wieder aufgenommen

Foto: SASCHA STEINBACH/ EPA-EFE/ REX
wed/mac