Dieselskandal Verbraucherschützer reichen Klage gegen Daimler ein

Nach VW nun Daimler: Verbraucherschützer wollen im Diesel-Skandal mit einer Klage den Konzern zum Einlenken zwingen und wie bei Volkswagen Schadensersatz erstreiten. Daimler weist die Vorwürfe zurück und lehnt einen Vergleich ab.
Mercedes in Stuttgart: In ihrer Diesel-Klage gegen Daimler konzentrieren sich die Verbraucherschützer auf einen bestimmten Motorentyp - Besitzer von 50.000 Mercedes GLC- und GLK-Modellen könnten sich damit der Musterfeststellungsklage anschließen

Mercedes in Stuttgart: In ihrer Diesel-Klage gegen Daimler konzentrieren sich die Verbraucherschützer auf einen bestimmten Motorentyp - Besitzer von 50.000 Mercedes GLC- und GLK-Modellen könnten sich damit der Musterfeststellungsklage anschließen

Foto: Sebastian Gollnow/ DPA
rei/Reuters/DPA