Mittwoch, 22. Mai 2019

EXKLUSIV Verhandlungen um Elektro-Lkw Post verfehlte StreetScooter-Pakt mit VW

Post-Chef Frank Appel im StreetScooter (Archivbild)

Die Deutsche Post DHL hat offenbar eine gute Gelegenheit verpasst, frühzeitig einen Partner für ihr Elektromobil StreetScooter zu finden. Bereits Anfang 2017 gab es dazu geheime Gespräche zwischen der Post und Volkswagen. Das berichtet das manager magazin.

Die Verhandlungen mündeten in einem Spitzengespräch zwischen Post-Chef Frank Appel und dem damaligen VW-Lenker Matthias Müller, führten aber zu keinem Abschluss. Ein Deal soll an unterschiedlichen Preisvorstellungen gescheitert sein.

Lesen Sie die ganze Geschichte auf manager magazin premium

Post-Manager Appel hatte erst vor wenigen Monaten bekräftigt, dass sein Unternehmen auf Dauer kein Autohersteller sein wolle. Derzeit läuft deshalb eine Suche nach strategischen Partnern oder anderen Szenarien für den E-Transporter aus Aachen, bislang offenbar erfolglos.

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung