Nutzfahrzeuge Daimler lässt Lkw-Motoren künftig auch von Cummins bauen

Langfristig will Daimler keine Motoren mehr für mittelschwere Lkw bis 16 Tonnen bauen. Den Einstieg zum Ausstieg leitet eine Kooperation mit dem US-Motorenbauer Cummins ein. Dieser soll für Daimler in Mannheim produzieren.
Lastwagen von Daimler: Der Konzern will beim Motorenbau künftig mit dem US-Wettbewerber Cummins zusammenarbeiten

Lastwagen von Daimler: Der Konzern will beim Motorenbau künftig mit dem US-Wettbewerber Cummins zusammenarbeiten

Foto: imago stock/ imago images/Rene Traut
rei/Reuters, DPA
Mehr lesen über