Zölle und Rechtskosten belasten Daimler-Gewinn bricht um 30 Prozent ein

Der Gewinn von Daimler ist im zweiten Quartal wegen Belastungen durch Zölle und andere Sondereffekte eingebrochen - allerdings stärker als erwartet. Der Konzern bestätigt die gesenkte Jahresprognose, prognostiziert aber einen fallenden Pkw-Absatz für das Gesamtjahr.
Daimler glänzte in abgelaufenen Quartal nicht mehr

Daimler glänzte in abgelaufenen Quartal nicht mehr

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
Fahrzeugimporte deutscher Automarken in den USA: Deshalb müssen deutsche Autobauer US-Strafzölle so fürchten
Foto: YVES HERMAN/ REUTERS
Fotostrecke

Fahrzeugimporte deutscher Automarken in den USA: Deshalb müssen deutsche Autobauer US-Strafzölle so fürchten

Rei/Reuters/dpa
Mehr lesen über