Corona-Krise verlangt Kurskorrektur Daimler-Chef Källenius verschärft Sparkurs

Offensichtlich reichen Daimlers Sparpläne in Corona-Krisenzeiten nicht aus. Konzern-Chef Ola Källenius stimmt auf weitere Einschnitte ein. Die größere Baustelle als das Pkw-Geschäft dürfte wohl die Truck-Sparte sein.
Auf der Suche nach dem Durchblick: Daimler-Chef Ola Källenius.

Auf der Suche nach dem Durchblick: Daimler-Chef Ola Källenius.

Foto: REUTERS/Hannibal Hanschke/File Photo
rei/dpa/Reuters