Corona-Welle Volkswagen schickt Angestellte ins Homeoffice

Noch vor der geplanten bundesweiten Homeoffice-Pflicht reagiert Volkswagen auf die Corona-Eskalation. Ab Montag werden Beschäftigte, die nicht unbedingt am Standort gebraucht werden, wieder zum Arbeiten nach Hause geschickt.
Werksschutz: Besuch im Wolfsburger Volkswagen-Impfzentrum mit Betriebsratschefin Daniela Cavallo, Personalvorstand Gunnar Kilian, der niedersächsischen Gesundheitsministerin Daniela Behrens, dem Leiter des Konzerngesundheitswesens Lars Nachbar und der Landtagsabgeordneten Immacolata Glosemeyer (v.l., Bild von Juli 2021)

Werksschutz: Besuch im Wolfsburger Volkswagen-Impfzentrum mit Betriebsratschefin Daniela Cavallo, Personalvorstand Gunnar Kilian, der niedersächsischen Gesundheitsministerin Daniela Behrens, dem Leiter des Konzerngesundheitswesens Lars Nachbar und der Landtagsabgeordneten Immacolata Glosemeyer (v.l., Bild von Juli 2021)

Foto: PR
ak/dpa-afx