Continental-Aufsichtsrat stimmt zu Conti schließt drei Werke gegen Widerstand der Gewerkschaften

Gewerkschaftler der IG-Metall und Beschäftigte von Continental demonstrieren vor dem Sitz des Konzerns in Hannover. Beschäftigte der Conti-Standorte Roding sowie Regensburg waren nach Hannover gekommen, um dort vor der Konzernzentrale gegen die angekündigten Standortschließungen und den Beschäftigungsabbau zu demonstrieren.

Gewerkschaftler der IG-Metall und Beschäftigte von Continental demonstrieren vor dem Sitz des Konzerns in Hannover. Beschäftigte der Conti-Standorte Roding sowie Regensburg waren nach Hannover gekommen, um dort vor der Konzernzentrale gegen die angekündigten Standortschließungen und den Beschäftigungsabbau zu demonstrieren.

Foto: DPA
rei/dpa/Reuters