Montag, 23. September 2019

Keine Mehrwertsteuer für Elektroautos China gibt Vollstrom - wie reagieren Daimler und Co.?

Daimlers China-Stromer Denza: Peking erhöht bei der Elektromobilität die Schlagzahl

2. Teil: Pokerspiel für Daimler, BMW und Co.

Auch für ausländische Hersteller ist die Entwicklung von großer Bedeutung. So dürften sich die Marktchancen von US-Elektroautobauer Tesla vergrößern. Die Kalifornier greifen mit ihrem luxuriösen Model S (Reichweite: 500 Kilometer) in China über den Preis die deutschen Luxusautohersteller wie Audi Börsen-Chart zeigen, BMW Börsen-Chart zeigen und Daimler Börsen-Chart zeigen an.

Die Deutschen indes setzen überwiegend auf Kooperationen mit örtlichen Produzenten. Daimler stellte bei der Automesse in Peking zuletzt den fünfsitzigen Denza vor, der eine Reichweite von immerhin etwa 300 Kilometern haben soll. BMW will mit i3 und i8 im Herbst an den Markt gehen.

Volkswagen Börsen-Chart zeigen kündigte an, seine Produktpalette in China mit seinen Partnern schrittweise zu elektrifizieren. So gehen die Wolfsburger auch in Europa vor, wo bereits E-Up und E-Golf auf dem Markt sind. Bald sollen Plug-in-Hybride wie der Audi A3 e-tron und der Passat folgen.

Timing ist alles

Die entscheidende Frage ist für die Hersteller nun, das richtige Tempo zu finden. Wer zu langsam ist, verliert Marktanteile, wer zu schnell ist, verliert Geld. Es wird auch darauf ankommen, die passenden Allianzen mit Zulieferern zu bilden.

Dass sich bereits etwas tut, zeigt sich auch an den Aktivitäten manches Batterieherstellers. So plant der koreanische Batteriehersteller LG Chem ein Werk in China, das pro Jahr Akkus für mehr als 100.000 Autos bauen kann.

Wie rasant die Elektrifizierung auf den Straßen verlaufen kann, hat sich am Beispiel der Motorroller erwiesen. Seit der chinesische Staat vor einigen Jahren die Batterieroller förderte, explodierte deren Zahl auf den Straßen von Shanghai und anderen Straßen praktisch. Inzwischen sollen es etwa 150 Millionen sein.

Seite 2 von 2

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung