Schlechtestes Jahr seit 1984 Corona-Krise zwingt britische Autobauer in die Knie

Die Corona-Pandemie und der Brexit haben die britische Autoindustrie drastisch schrumpfen lassen. Insgesamt wurden auf der Insel 2020 fast 30 Prozent weniger Autos produziert als im Vorjahr. Erholung könnte der Trend zum Elektroauto bringen.
Produktionseinbruch: Nur rund 920.000 Fahrzeuge rollten 2020 im vereinigten Königreich vom Band. Im Bild die BMW-Mini-Fabrik in Oxford.

Produktionseinbruch: Nur rund 920.000 Fahrzeuge rollten 2020 im vereinigten Königreich vom Band. Im Bild die BMW-Mini-Fabrik in Oxford.

Foto: Jacob King / picture alliance/dpa/PA Wire
cs/dpa-afx, Reuters