Finanzaktivist erhöht Druck Hedgefonds TCI will VW-Managerboni kippen

Christopher Hohn ist als beinharter Finanzaktivist bekannt. Seit Monaten kritisiert der Chef des Hedgefonds TCI die hohen Vorstandsgehälter bei Volkswagen. Jetzt legt er nach - und macht VW-Aufsichtsratschef Pötsch in einem Brief Vorschläge, wie die Vergütung der Vorstände künftig aussehen sollte. Dessen Sprecher erklärt, dass längst daran gearbeitet werde.
Vorstand der Volkswagen AG: Ein Finanzaktivist will, dass VWs Managerboni nur aus Aktien bestehen

Vorstand der Volkswagen AG: Ein Finanzaktivist will, dass VWs Managerboni nur aus Aktien bestehen

Foto: Sebastian Gollnow/ dpa
Volkswagen: Dirty Diesel - die Chronik der Ereignisse im VW-Abgasskandal
Foto: Frank Leonhardt/ dpa
Fotostrecke

Volkswagen: Dirty Diesel - die Chronik der Ereignisse im VW-Abgasskandal

Streit Vorstandsboni trotz Abgaskrise: An diesen Unternehmen können sich VW-Vorstände ein Vorbild nehmen
Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
Fotostrecke

Streit Vorstandsboni trotz Abgaskrise: An diesen Unternehmen können sich VW-Vorstände ein Vorbild nehmen

VW-Schreck: TCI-Chef Chris Hohn

VW-Schreck: TCI-Chef Chris Hohn

Foto: Getty Images
Streit Vorstandsboni trotz Abgaskrise: An diesen Unternehmen können sich VW-Vorstände ein Vorbild nehmen
Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
Fotostrecke

Streit Vorstandsboni trotz Abgaskrise: An diesen Unternehmen können sich VW-Vorstände ein Vorbild nehmen