Reichweite von bis zu 750 Kilometern BMW sagt Tesla mit dem iNext den Kampf an

Die BMW-Spitze räumt zur Hauptversammlung eine Panne bei der Abgasreinigung ein. Für Aufregung sorgt der Vorstand damit bei Aktionärsschützern nicht. Die finden sogar viel Lob für das Management. Mehr Aufregung verspricht der Blick in die Zukunft: Eine Zeichnung skizziert vage das nächste und damit dritte Elektroauto der i-Reihe.
Erster Ausblick auf den BMW iNext. BMW will das Visionsfahrzeug noch im laufenden Jahr zeigen. Der BMW i4 und der iNext sollen den Kern der Elektrooffensive von BMW bilden

Erster Ausblick auf den BMW iNext. BMW will das Visionsfahrzeug noch im laufenden Jahr zeigen. Der BMW i4 und der iNext sollen den Kern der Elektrooffensive von BMW bilden

Foto: BMW
Die Tesla-Fighter der Autokonzerne in Genf: Strom-Schläger: Diese Modelle sollen Tesla (bald) Paroli bieten
Foto: BMW
Fotostrecke

Die Tesla-Fighter der Autokonzerne in Genf: Strom-Schläger: Diese Modelle sollen Tesla (bald) Paroli bieten

"Uns ist vor einigen Jahren ein Fehler unterlaufen": BMW-Chef Harald Krüger räumten eine Panne bei der Abgasreinigung eines Dieselmotors ein. Mehr als eine Panne sei dies aber nicht gewesen

"Uns ist vor einigen Jahren ein Fehler unterlaufen": BMW-Chef Harald Krüger räumten eine Panne bei der Abgasreinigung eines Dieselmotors ein. Mehr als eine Panne sei dies aber nicht gewesen

Foto: Christian Stadler/BMW/ DPA
rei mit dpa-afx