Hauptversammlung BMW will sich massiv gegen drohende Kartellstrafe wehren

BMW-Konzernchef Harald Krüger kündigt auf der HV massiven Widerstand gegen die drohende milliardenschwere Kartellstrafe der EU an. Er weist den Vorwurf geheimer Absprachen erneut zurück. Zugleich verteidigt der Vorstand seine abwartende Haltung mit Blick auf den Antrieb der Zukunft.
"Alles auf eine Karte zu setzen, das ist unternehmerisch nicht klug": BMW-Chef Harald Krüger will sich beim Antrieb der Zukunft im Gegensatz etwa zu Volkswagen nicht festlegen

"Alles auf eine Karte zu setzen, das ist unternehmerisch nicht klug": BMW-Chef Harald Krüger will sich beim Antrieb der Zukunft im Gegensatz etwa zu Volkswagen nicht festlegen

CHRISTOF STACHE/ AFP
Elektroautos 2019: Das sind die neuen Modelle von Audi, Mercedes, Tesla und Co.
AUDI AG
Fotostrecke

Elektroautos 2019: Das sind die neuen Modelle von Audi, Mercedes, Tesla und Co.

rei/Reuters/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel