Illegale Preisabsprachen Schaeffler muss 370 Millionen Euro Strafe zahlen

Die EU-Kommission brummt dem Autozulieferer Schaeffler eine Strafe in dreistelliger Millionenhöhe auf. Der Continental-Großaktionär habe gemeinsam mit fünf Konkurrenten, darunter auch SKF, jahrelang Preise abgesprochen und künstlich hochgehalten.
Schaeffler-Zentrale in Herzogenrauch: "Ausreichend Rückstellungen gebildet"

Schaeffler-Zentrale in Herzogenrauch: "Ausreichend Rückstellungen gebildet"

Foto: Schaeffler