Montag, 21. Oktober 2019

mm.de-Autolexikon der Zukunft So fahren wir im Jahr 2030 Auto

Was bringt die Zukunft des Automobils? Das Autolexion von manager magazin online für das Jahr 2030 gibt Auskunft!

8. Teil: Google Auto

Prototyp des Google Auto (Aufnahme aus dem Jahr 2014): Gesundheitsdaten der Insassen werden permanent überwacht
DPA / Google
Prototyp des Google Auto (Aufnahme aus dem Jahr 2014): Gesundheitsdaten der Insassen werden permanent überwacht

Google Auto

Vom IT-Konzern Alphabet entwickeltes (und schließlich von Zulieferern gebautes), lenkradfreies Roboterauto (im Bild ein erster Entwurf des Fahrzeugs aus dem Jahr 2015). Anders als bei Apples für das Jahr 2035 geplanten iCar* sind Fahrten in den Google-Fahrzeugen kostenfrei. Nutzer stimmen der Weiterverarbeitung sämtlicher Fahrtdaten zu. Zudem werten Dutzende Sensoren permanent alle Gesundheitsdaten und Gedankengänge der Fahrzeuginsassen aus.

Diese müssen sich weiterhin mit individualisierter Bildschirm- und Audiowerbung berieseln lassen. Sofern die Passagiere die angebotenen Produkte nicht kaufen möchten, müssen sie nach jedem Spot laut "Nein" rufen, sonst wird der Kaufpreis sofort von ihrem Konto abgebucht und das Produkt umgehend an den Zielort der Fahrt zugestellt oder digital verschickt.

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung