Gebrauchtwagenhändler Auto1 fährt trotz Umsatzrückgang in die schwarzen Zahlen

Der Online-Gebrauchtwagenhändler Auto1 fährt operativ erstmals einen nennenswerten Gewinn ein. Das könnte für Jahre auch der letzte gewesen sein. Denn das Unternehmen will viel Geld in das Geschäft mit Endkunden investieren.
Freie Sicht: Auto1 will auf seiner Plattform künftig mehr Autos auch selbst und direkt an den Endverbraucher verkaufen

Freie Sicht: Auto1 will auf seiner Plattform künftig mehr Autos auch selbst und direkt an den Endverbraucher verkaufen

Foto: Auto1 Group
rei/Reuters