Freitag, 28. Februar 2020

Innovationen der Autobauer Diese Neuerungen der Autohersteller sind richtig gut

4. Teil: Spurhalteassistent, Range Rover Evoque

Range Rover Evoque

Spurhalteassistent, Range Rover Evoque: Das Assistenzsystem im Briten-SUV tut das, was die Konkurrenz auch kann: Es warnt den Fahrer optisch und akustisch, falls die Spur verlassen wird (allerdings nicht im Wasser). Zudem kann das System auch selbstständig gegensteuern. Für Land Rover, das zum indischen Tata-Konzern gehört, ist der Spurhalteassistent konzernweit der erste seiner Art die Inder sind im 2015er-Ranking von Platz 5 auf nunmehr Platz 7 abgerutscht. Allerdings gehören sie laut der Studie in den erlesenen Kreis jener fünf Konzerne, die 2015 eine zweistellige Zahl von Weltneuheiten (17 Stück) hervorgebracht haben. Das hat Tata vor allem seinen britischen Töchtern Jaguar und Land Rover zu verdanken.

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung