Angeschlagene VW-Tochter Audi streicht Tausende Jobs in Ingolstadt und Neckarsulm

Audi steht unter Druck. Nun einigt sich das Unternehmen mit seinem Betriebsrat auf ein weitreichendes Paket, Abbau Tausender Stellen inklusive. Davon verspricht sich der Autohersteller Einsparungen in Milliardenhöhe.
Audi-Fahrzeuge vor der Zentrale in Ingolstadt: Der Autobauer streicht bis 2025 rund 9500 Arbeitsplätze, 2000 neue Jobs sollen aber im Gegenzug geschaffen werden

Audi-Fahrzeuge vor der Zentrale in Ingolstadt: Der Autobauer streicht bis 2025 rund 9500 Arbeitsplätze, 2000 neue Jobs sollen aber im Gegenzug geschaffen werden

Foto: Armin Weigel/ DPA
Von Christof Rühmair, dpa