Audi-Prozess Promi-Malus für Ex-Audi-Chef Rupert Stadler

Der Richter im Audi-Prozess hat eine Aufspaltung des Verfahrens abgelehnt. Ex-Audi-Chef Rupert Stadler muss sämtliche 181 Verhandlungstage im Gerichtsaal absitzen. Doch wie fair ist das wirklich?
Ein Kommentar von Angela Maier
Rupert Stadler (r.) und sein Anwalt Thilo Pfordte (l.)

Rupert Stadler (r.) und sein Anwalt Thilo Pfordte (l.)

Foto: MATTHIAS SCHRADER / AFP
Richter Stefan Weickert

Richter Stefan Weickert

Foto: Matthias Schrader / dpa
Mehr lesen über