Volkswagen-Konzern Warum Winterkorn bei VW jetzt viel Geduld braucht

Volkswagen verdient prächtig, aber nicht mit seiner Kernmarke. Konzernchef Winterkorn muss VW stärker auf Rendite trimmen - ein kaum lösbares Problem. Dabei zeigt eine eigene Konzerntochter, wie Massenmarkt und Rendite sich gut miteinander verbinden lassen.
"Ordentlich entwickelt" habe sich der Volkswagen-Konzern in diesem Jahr, meint Martin Winterkorn - dennoch muss er bei der Kernmarke VW Milliarden einsparen

"Ordentlich entwickelt" habe sich der Volkswagen-Konzern in diesem Jahr, meint Martin Winterkorn - dennoch muss er bei der Kernmarke VW Milliarden einsparen

Foto: Michael Kappeler/ dpa
mit Material von dpa/rtr