Abgasskandal Winterkorn will wohl zehn Millionen Euro Schadensersatz zahlen

Im Abgasskandal steht ein Vergleich zwischen Ex-Managern und dem Volkswagen-Konzern offenbar bevor. Martin Winterkorn will demnach zehn Millionen Euro Schadensersatz zahlen, heißt es. Versicherer sollen bis zu 300 Millionen Euro zahlen.
Martin Winterkorn: Im Abgasskandal scheint für den ehemaligen Vorstandschef eine Einigung mit Volkswagen in greifbarer Nähe zu sein

Martin Winterkorn: Im Abgasskandal scheint für den ehemaligen Vorstandschef eine Einigung mit Volkswagen in greifbarer Nähe zu sein

Foto: AFP
rei/Reuters