Freitag, 23. August 2019

mm-Grafik Drei Hersteller beherrschen Motorrad-Markt

Wenn es um die meistzugelassenen Motorrad-Modelle in Deutschland geht, dann teilen sich drei große Hersteller den Markt auf. Der heimische Platzhirsch BMW sichert sich vor den Konkurrenten Honda und Kawasaki die Spitzenposition.

Hamburg - Die BMW R 1200 GS war 2013 das mit Abstand meistverkaufte Modell in Deutschland, wie die Grafik von Statista zeigt. Die Münchner konnten fast 8000 Modelle als Neuzulassung auf die Straße bringen. Honda und Kawasaki folgen mit deutlichem Abstand auf den Plätzen zwei, drei und vier. In der zweiten Tabellenhälfte findet sich zudem der britische Hersteller Triumph, der von seinem Spitzenmodell 1321 Stück in Deutschland absetzen konnte.


© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung