Exportmärkte Opel-Chef Neumann sagt Nein zu China

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hat sich gegen eine größere China-Offensive des Autoherstellers ausgesprochen. Die US-Mutter General Motors erlaube den Verkauf von Opel-Modellen in der Volksrepublik zwar, sagte Neumann dem manager magazin. Aber eine Großoffensive dort mache keinen Sinn.
Opel-Chef Karl-Thomas Neumann: Kein "chinesisches Abenteuer"

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann: Kein "chinesisches Abenteuer"

Foto: GM/Getty Images
Mehr lesen über