Porsche-Prozess Staatsanwaltschaft fordert Haft für Härter

Eine Geldstrafe ist dem Staatsanwalt nicht genug für Ex-Porsche-Finanzvorstand Holger Härter. Ein Jahr Haft soll es mindestens sein - vorsätzlich habe Härter der Bank BNP Risiken bei einem Kreditgesuch im Zusammenhang mit der geplanten Übernahme von Volkswagen getäuscht.
Da war die Porsche-Welt noch in Ordnung: Holger Härter (r.) Wendelin Wiedeking und

Da war die Porsche-Welt noch in Ordnung: Holger Härter (r.) Wendelin Wiedeking und

Foto: Bernd Weißbrod/ picture-alliance/ dpa
nis/rtr
Mehr lesen über