Karbonspezialist SGL startet mit roten Zahlen ins Jahr

Das Debakel um den Boeing-Prestigeflieger Dreamliner und die maue Nachfrage aus der Windenenergiebranche haben SGL Carbon den Jahresauftakt verhagelt. Jetzt senkt das Unternehmen auch noch seine Umsatzprognose.
Gemeinschaftswerk: Kohlefaserwerk von SGL und BMW in den USA

Gemeinschaftswerk: Kohlefaserwerk von SGL und BMW in den USA

Foto: BMW
ak/dpa-afx/rtr