Vor Beherrschungsvertrag MAN schreibt hohen Verlust

Der Lastwagen- und Anlagenbauer MAN ist zu Jahresbeginn tief in die roten Zahlen gerutscht. Dafür sorgten die Branchenkrise in Europa und Rückstellungen für Kraftwerksbauten. Der Konzern steht vor einem Gewinnabführungsvertrag mit Großaktionär Volkswagen.
Abschied mit roten Zahlen: MAN schlüpft unter das Dach von Konzernmutter VW

Abschied mit roten Zahlen: MAN schlüpft unter das Dach von Konzernmutter VW

Foto: MAN
ak/dpa-afx/rtr