Trotz Kritik der DWS Daimler hält an Formel 1 fest

Daimler will ungeachtet der Kritik einiger Investoren an der Formel 1 festhalten. DWS und Union Investment hatten zuvor einen Ausstieg des Werksteams Mercedes aus dem teuren Formel-1-Zirkus gefordert.
Selten Anlass zum Jubeln: Mercedes-Pilot Nico Rosberg nach dem Sieg im April 2012 in Shanghai

Selten Anlass zum Jubeln: Mercedes-Pilot Nico Rosberg nach dem Sieg im April 2012 in Shanghai

Foto: PETER PARKS/ AFP
la/dpa