Autohersteller Opel speckt Führungsebene ab

Zuerst musste der Chef gehen, dann zwei Vorstände. Nun soll Opel sein mittleres Management verschlanken. Einem Bericht zufolge will der kriselnde Autohersteller 500 Führungkräfte entlassen - nach Vorbild der Opel-Mutter General Motors.
Stammsitz von Opel in Rüsselsheim: Nun setzt GM den Rotstift in der Führungsebene an

Stammsitz von Opel in Rüsselsheim: Nun setzt GM den Rotstift in der Führungsebene an

Foto: dapd
wed/dpa