Deal mit Steuertrick Eine VW-Aktie für 4,5 Milliarden Euro

Der Deal ist historisch, und das nicht nur wegen seiner Größe: Bei der Übernahme von Porsche nutzte Volkswagen einen Trick, der die Transaktion steuerfrei ermöglichte. Genial, sagen Steuerfachleute. Teuer für den Staat, klagt die Politik. Doch tatsächlich sparte VW nicht Geld, sondern Zeit.
Automann und Steuertrickser: VW-Chef Winterkorn hat den historischen Deal durchgezogen

Automann und Steuertrickser: VW-Chef Winterkorn hat den historischen Deal durchgezogen

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
cr/dpa