Übernahme im August Volkswagen vollendet Porsche-Deal

Befreiungsschlag in Wolfsburg: VW kann die restlichen Anteile an Porsche zwei Jahre früher als geplant übernehmen. Damit beenden die Autobauer eine jahrelange Hängepartie, die ihr Geschäft belastet hatte.
Endlich vereint: Nach zahlreichen Fehlschlägen haben Porsche und VW nun einen Weg gefunden, vollständig zu fusionieren

Endlich vereint: Nach zahlreichen Fehlschlägen haben Porsche und VW nun einen Weg gefunden, vollständig zu fusionieren

Foto: ddp
mg/dpa-afx