Januar-Absatz Der Volkswagen-Motor tourt langsamer

Der erfolgsverwöhnte VW-Konzern hat im Januar seinen weltweiten Absatz nur leicht steigern können. Während in Europa und China die Auslieferungen zurückfielen, zogen sie in den USA deutlich an. Der Konzern stellt sich auf ein herausforderndes Jahr 2012 ein.
Während in Europa und China der Absatz zurückfällt, kann VW in den USA kräftig punkten

Während in Europa und China der Absatz zurückfällt, kann VW in den USA kräftig punkten

Foto:

DPA

rei/dpa/reuters