Zuschlag für US-Investor Bosch verkauft Teil der Bremsensparte

Der Mischkonzern Bosch hat einen Großteil seines Bremsengeschäftes verkauft und rückt damit weiter von seinem traditionellen Profil als Autozulieferer ab. Erwerber ist ein Finanzinvestor aus den USA, der Kaufpreis wurde nicht veröffentlicht. 
Bosch-Zentrale bei Stuttgart: Der Konzern wandelt sich und rückt ab von der Autoindustrie

Bosch-Zentrale bei Stuttgart: Der Konzern wandelt sich und rückt ab von der Autoindustrie

Foto: Thomas Kienzle/ AP
cr/dpa-afx
Mehr lesen über