Sanierung GM fordert neuen Lohnverzicht bei Opel

Die Opel-Mutter General Motors hat von den Mitarbeitern der defizitären deutschen Tochter erneut einen kräftigen Lohnverzicht gefordert. Dabei gehe es um eine Gesamtsumme von 1,1 Milliarden Euro, heißt es.
Opel-Arbeiter in Rüsselsheim: Der Mutterkonzern GM fordert von den Opel-Mitarbeitern offenbar weitere Zugeständnisse

Opel-Arbeiter in Rüsselsheim: Der Mutterkonzern GM fordert von den Opel-Mitarbeitern offenbar weitere Zugeständnisse

Foto: Michael Probst/ AP
rei/dapd/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel