Klaus Franz Mr. Opel macht nach 37 Jahren Schluss

Klaus Franz war einst das Gesicht des Autobauers Opel. Er rang in der Krise mit dem Opel-Management, dem GM-Management und der deutschen Bundesregierung um die Rettung des Traditionsunternehmens. Nach 37 Jahren ist für den Gesamtbetriebsratsvorsitzenden zum Jahresende Schluss.
So wurde er berühmt: Opel Betriebsratsvorsitzende Klaus Franz bei einem Treffen der IG Metall in der Commerzbank Arena in Frankfurt

So wurde er berühmt: Opel Betriebsratsvorsitzende Klaus Franz bei einem Treffen der IG Metall in der Commerzbank Arena in Frankfurt

Foto: A3778 Fredrik von Erichsen/ dpa
krk/dapd
Mehr lesen über